Tauche ein in die Welt der Pokemon. Werde zu einem Pokemon und erlebe spannende Abenteuer


    Tätigkeiten und Aufgaben (Berufe) Guide

    Teilen
    avatar
    Alaton
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 411
    Erfahrungspunkte : 119
    Anmeldedatum : 28.10.11
    Alter : 22
    Ort : Wien

    Tätigkeiten und Aufgaben (Berufe) Guide

    Beitrag  Alaton am So 14 Okt 2012 - 14:23

    Tätigkeiten und Aufgaben (Berufe)

    Wenn eine Gruppe in einer Fremden Welt überleben will muss sie sich Arbeit teilen. Außerdem wird sie nicht ewig von dem Leben können was sie im Wald findet. Kluge Köpfe und geschickte Hände sind gefragt. So wählt jeder (in seiner Bewerbung) einen Beruf, der ein Talent und eine besondere Fähigkeit bedeutet. So können manche aus verschiedenen Materialien Gewand erzeugen und wieder andere aus einfachen zutaten wunderbare Gerichte zaubern. Die Wahl eines Berufes kann nicht mehr Rückgängig gemacht werden überlegt euch also gut welchen ihr wählen wollt. (Außerdem denkt daran, dass ihr selbst wenn ihr zum Beispiel Bastler seid, ohne dem benötigten Utensilien auch nichts basteln könnt.)

    Näher/in
    Näher und Näherinnen, sind sehr gewissenhaft und haben eine liebe fürs Detail, denn sie können wertvolle Schals, Bänder, Gürtel und Tücher herstellen, die ihren Gruppenkameraden sehr hilfreich in verschiedensten Bereichen sein können! Egal ob das hergestellte Band die Angriffskraft stärkt oder ein Schal in der in der Lage ist, Vergiftungen zu verhindern, wichtig ist davon jedes einzelne Stück, wenn nicht sogar überlebensnotwenig!

    Bastler/in
    Geschickt, einfallsreich und klug, das sind die kreativen Bastler, die aus den einfachsten Fundsachen brauchbare und wichtige Gegenstände herstellen können. Dies können Hausgegenstände wie Teller, Schalen, Töpfe oder Vasen sein oder aber auch Werkzeuge und hilfreiche Items die niemand sonst herstellen kann.

    Koch/Köchin
    Köche und Köchinnen lieben nichts mehr als die gute Küche und dementsprechend gutes Essen. Darum können sie dank ihres feinen Geschmacksinns wunderbare Gerichte zaubern, selbst wenn sie nur wenige Zutaten zu Verfügung haben. Auch achten Köche darauf, dass die Vorratskammer möglichst gut gefüllt ist und tragen gleichzeitig auch die Verantwortung für die Gruppe, denen sie etwas kochen. Denn nur ein anständiger Koch, kann alle satt bekommen!

    Heiler/in
    Ohne jeden Zweifel, sind Heiler für alle sehr wichtig, da nur sie Krankheiten heilen und Verletzungen wirklich effektiv behandeln können! Dank ihres umfangreichen Wissens über Heilkräuter und deren Zubereitung, können sie schnell für Heilung sorgen, damit auch wirklich jeder wieder rasch auf die Beine kommt. Noch dazu sind sie sehr geduldig, ruhig und hingebungsvoll.

    Sammler/in
    Ein gutes Gedächtnis und Verlässlichkeit sind die wichtigsten Voraussetzungen, die ein Sammler mitbringen sollte. Da sie oftmals mit Kundschaftern unterwegs sind, müssen sie versuchen sich jede Stelle einzuprägen, an der man Beeren, Äpfel, Holz, Wasser, bestimmte Pflanzen und andere wichtige Dinge finden kann, um stets dorthin zurückkehren zu können, wenn Gruppenmitglieder euch auftragen bestimmte Dinge für sie zu suchen. Daher sind Sammler für alle anderen Aufgabenbereiche auch so wichtig, da sie dafür sorgen, das von allem nötigen genug vorhanden ist.

    Kundschafter/in
    Kundschafter sind unheimlich wichtige Persönlichkeiten, da sie sich dank ihres ausgeprägten Orientierungssinnes wunderbar in fremden Umgebungen zurechtfinden können und selbst mit verbundenen Augen zu einem bestimmten Ort zurückfinden könnten. Da sie sich so gut wie nie verlaufen, können sie in weiter entfernte und unbekannte Gebiete vordringen und diese genau erkunden, um später die Gruppe sicher durch ein Gebiet führen zu können, ohne das sie fürchten müssen, das sie sich in der Fremde verlaufen oder böse Überraschungen erleben müssen. Darum sind sie auch die perfekten Anführer für jede Gruppe.

    Wächter/in
    Wächter sind zweifelsohne die perfekten Frontkämpfer und beschützen die Gruppe mithilfe ihrer herausragenden stärke, ihrem großen Mut und ihren guten Wahrnehmungssinnen. Durch die hohe Verantwortung, die Gruppe zu schützen, verbringen Wächter daher die meiste Zeit auch damit zu Trainieren und Wache zu halten, damit auch wirklich kein einziger Feind eine Chance hat! Sollte es dann doch zu Angriffen kommen, kämpfen sie solange, bis der Feind besiegt ist, verschwindet oder er selbst es geschafft hat, die Gruppe in Sicherheit zu bringen.


    ________________________________________________

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19 Aug 2018 - 17:59